Hochbau

Hochbauprojekte wie beispielsweise Bürogebäude oder Türme unterscheiden sich hauptsächlich durch deren Nutzung und Eigenschaften hinsichtlich Gestaltung, Konstruktion und technischer Ausstattung.

Aufgrund der Vielzahl an Beteiligten wie z. B. Auftraggeber, Nutzer, Planer, Berater, Behörden und ausführender Unternehmen sowie eines dynamischen Umfelds, häufigen Änderungen, Schnittstellenproblematiken oder Unklarheiten in der Planung, ist eine sorgfältig durchdachte Steuerung erforderlich. Das gilt insbesondere für die Koordination der zahlreichen Gewerke in einem komplexen und dynamischen Projektumfeld. Mit den häufig unterschiedlichen Interessenslagen der einzelnen Beteiligten kennen wir uns bestens aus. Wir unterstützen Sie daher bei der Erreichung Ihrer Projektziele optimal.

Wir können Hochbau.

 

Tiefbau

Tiefbaumaßnahmen wie beispielsweise Kanalbauwerke der Siedlungswasserwirtschaft schaffen als unterirdisches Versorgungsnetz jene bauliche Infrastruktur, die für das Leben in Städten und Gemeinden Grundlage ist. Erd- und Grundbau, Tiefgründungen des Spezialtiefbaus sowie Bodensicherungen schaffen erst die baulichen Voraussetzungen für das dann zu errichtende Bauwerk.

Gerade Tiefbaumaßnahmen sind aufgrund ihrer direkten Abhängigkeit von Bodenbeschaffenheiten oftmals an nicht vorhersehbare Eigenschaften anzupassen. Das gilt für die einsetzbaren Gerätschaften genauso, wie für die sich hieraus ableitbaren Abhängigkeiten einzelner Leistungsbereiche. Hier bedarf es eines besonderen Knowhows. Über dieses verfügen unsere Teams.

Wir können Tiefbau.

 

Ingenieurbau

Ingenieurbauwerke wie z. B. Brücken, Tunnel, Stützbauwerke oder Staudämme begeistern seit jeher die Menschen. Auch wenn solche Bauwerke eher funktionalen als repräsentativen Aufgaben dienen; es geht von ihnen eine besondere Faszination aus.

Hier ist besonderes bautechnisches Wissen gefragt, denn Material und Geräte werden oft bis in den zulässigen Grenzbereich eingesetzt. Gleiches gilt für baubetriebliche Abläufe und Abhängigkeiten: Auch hier bedarf es besonderen Fachwissens, um Schwachstellen vorzeitig zu erkennen, Abläufe optimal zu gestalten und ein erfolgreiches baubetriebliches Controlling aufzubauen. Mit unseren Teams gelingt das.

Wir können Ingenieurbau.

 

Straßenbau

Straßenbauprojekte zeichnen sich durch ihre Eigenschaft als sogenannte Linienbaustellen, also einen linearen Bauablauf, aus. Im Rahmen großer Infrastrukturprojekte sind sinnvoll durchdachte Straßen und Verkehrswege aller Art Garant unserer Mobilität und ein wesentliches Merkmal unserer Gesellschaft.

Straßenbaumaßnahmen bringen besondere logistische Aufgabenstellungen mit sich, die im Rahmen des baubetrieblichen Controllings berücksichtigt werden müssen. Materialandienung, eine lineare Gesamtlogistik sowie besondere technologisch bedingte Abhängigkeiten sind zu beachten. Die Kenntnis und das Beherrschen dieser besonderen Kausalitäten sind Voraussetzung für die Ausarbeitungen, die wir für Sie erarbeiten. Unsere Teams bringen genau diese Expertise mit.

Wir können Straßenbau.

 

Industriewerke

Presswerke, Lackierhallen, Karosseriebauhallen, Montageanlagen, Logistikanlagen, Hochöfen, Roboterstraßen, Fördertechnik, Verwaltungsgebäude, Teststrecken, Simulatorengebäude, Labor- und Forschungseinrichtungen, Hochsicherheitsanlagen, Energieversorgungsanlagen, Kläranlagen, ja sogar Bunker – all das gibt es in großen Industriewerken. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Wer hier baubetriebliches Controlling übernimmt, muss wissen, wie es geht.

Genau das tun wir. Wir bringen die einzelnen Leistungs- und Kompetenzbereiche so zusammen, dass wir selbst hochkomplexe Aufgabenstellungen sicher zum Ziel führen. Den Neubau eines gesamten Werkes oder die Instandhaltung bereits bestehender Werksteile zu begleiten – da sind wir genau die Richtigen. Denn wir können auch ganz groß.

Wir können Industriewerke.

 

Sie wollen mehr erfahren?

Unsere Broschüren zum Download

in Kürze verfügbar